Profil


// Über mich

Seit 2003 bin ich im Bergischen Land und darüber hinaus als Pferde- und Hundeosteopathin, staatlich geprüfte Human- und Pferdephysiotherapeutin sowie als zertifizierte Trainerin für Equikinetic® und Dualaktivierung® im Bereich der Therapie tätig.

Die Gesundheit Ihres Tieres und Ihre Zufriedenheit habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Sie können bei mir eine effektive und professionelle Behandlung Ihres Pferdes oder Hundes sowie meine eigene Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit erwarten. Mir ist es zudem ausgesprochen wichtig, mich regelmäßig weiterzubilden, denn Stillstand bedeutet für mich Rückschritt.

Die Trainer*innenausbildung für Equikinetic© und Dualaktivierung© unter Michael Geitner hat mein Angebot im Bereich der Pferdeosteopathie und Pferdephysiotherapie sinnvoll erweitert, denn so kann ich Ihnen nach einer osteopathischen Behandlung ein einfaches aber höchst wirkungsvolles Training an die Hand geben, mit dem Sie Ihr Pferd schonend und gesundheitsfördernd aufbauen und trainieren können.

Ich freue mich darauf, in der Zukunft viele neue Pferde, Hunde und Besitzer*innen kennenzulernen und die mir bereits bekannten Vier- und Zweibeiner*innen weiterhin begleiten zu dürfen.

Kontaktieren Sie mich doch einfach!

Ihre Pferde- und Hundeosteopathin Kim Gartmann


// Qualifikation

2000 – 2003
Ausbildung zur staatlich anerkannten Humanphysiotherapeutin

seit 2003
Tätigkeit als Humanphysiotherapeutin

2004
Ausbildung zur manuellen Lymphdrainagetherapeutin an der Földischule (München)


2004 – 2006
Ausbildung zur Pferdeosteotherapeutin am DIPO (Deutsches Institut für Pferdeosteopathie, Dülmen)


2005
Fortbildung „Mulligan Concept“ am Fortbildungsinstitut Plesch unter Carole Stolz (Köln)

seit 2006
Physiotherapeutin FN

Februar 2007
Kurs „Stresspunktmassage“ nach Jack Meagher am DIPO

2008
Kurse der Humanosteopathie an der IFAO (Institut für angewandte Osteopathie, Leverkusen)


Dezember 2008 – Februar 2009
Ausbildung zur osteopathischen Hundetherapeutin nach Welter-Böller

Mai 2010
Basiskurs des flexiblen Pferdetapings am Sport & Reha Zentrum in Borken


September – Oktober 2010
Kurs „Akupressur I + II“ am DIPO

Dezember 2010 – Juni 2011
Ausbildung zur Akupunkteurin für Pferd & Kleintier am Institut für Tierheilkunde in Mannheim


Oktober 2011
Blutegelseminar an der Biebertaler Blutegelzucht


Mai 2012
Seminar „Pferd-Sattel-Reiter-Analyse“ unter der Leitung von Beatrix Schulte-Wien und Sattlermeister Boris Ravenschlag

Oktober 2012 – Mai 2013
Postgraduierten-Kurs am belgischen ICREO (International College for Research on Equine Osteopathy, Mönchengladbach)


seit November 2012
Kurse der Humanosteopathie am Fortbildungsinstitut Plesch

April 2014
Seminar „Akupunktur in der Krebstherapie“ mit Are Thoresen an der Therapeutenakademie Vetogether

Mai 2014
Akupunktur-Praxistage an der Tierakupunkturschule Wuppertal mit den Schwerpunkten „Sommerekzem“, „das alternde Tier“ und „Laserakupunktur“

Juni 2014
Zusatzmodul am ICREO mit dem Themenschwerpunkt „cervicothoracaler und lumbosacraler Übergang“

April 2015
Seminar „Der Pferdehuf“ am DIPO

Mai 2015
Pulsdiagnostik und Krebstherapie für Fortgeschrittene mit Are Thoresen an der Therapeutenakademie Vetogether

August 2015
Tagesseminar Jones-Techniken, Strain-Counterstrain

September 2015
Kraniosakraltherapie mit Are Thoresen an der Therapeutenakademie Vetogether

September 2015
Pulsdiagnostik für Fortgeschrittene – Praxisseminar

Oktober 2015
Anatomie des Pferdekopfes und Biomechanik des Kauapparates als Basis zum Verständnis osteopathischer Dysfunktionen am DIPO

Januar – April 2017
Trainer*innenausbildung Equikinetic® & Dualaktivierung® bei Michael Geitner in Rechtmehring